Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Stadler, Arnold

Die Vergänglichkeit. Johann Peter Hebels Unvergänglichkeit. Eine Reise zu Johann P. Hebels Gedicht 'Die Vergänglichkeit'. da capo essay.

Mayer, Stuttgart 1997 Artikelnummer: 90944

Der Autor versteht es, die Person Hebel als Ganzes vor den Augen des Lesers erstehen zu lassen.

Gebunden 13 x 22,5
1 bis 3 Werktage
Dieses kleine Buch ist der gelungene Versuch, Biografie und Gedichtinterpretation zu kombinieren. Das Gedicht "Die Vergänglichkeit" von Johann Peter Hebel wird im biografischen Teil dazu herangezogen, ihn als Chronist der Heimat und seiner Menschen vorzustellen. Umgekehrt schrieb er als Chronist seiner Heimat dieses Gedicht.
Der Autor versteht es, die Person Hebel als Ganzes vor den Augen des Lesers erstehen zu lassen.