Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Meksin, Yakov u. Konstantin Kuznetsov

Perepoloh

Gosudarstvennoe Izdatel'stvo (GIZ), Moskau (1926?) Artikelnummer: 13794

Seltenes russisches Kinderbuch aus den frühen Jahren der Sowjetunion.

Sofort lieferbar
Antiquarisch
20 Seiten mit Illustrationen von Konstantin Vasilyevich Kuznetsov. Illustr.-Brosch. Leichte Gebrsp. Etwas gebräunt. Teils etwas knittrig, an den Rändern mehrere kleine Einrisse.
 
Lustige Geschichte um die Bäuerin Fima, die für ihre Enkel Olja und Mischa auf dem Markt Luftballons kauft, die durch ein Mißgeschick davonfliegen. Sofort kommen alle herbeigeeilt, um zu helfen. Durch diese Solidarität von Jung und Alt, von den Marktleuten bis zum Piloten, können die Ballons wieder eingefangen werden.
Seltenes russisches Kinderbuch aus den frühen Jahren der Sowjetunion. Gedruckt in 7000 Exemplaren. Der Autor Yakov Meksin verfasste zahlreiche Kinderbücher. Der bedeutende, vielseitige Künstler Konstantin Kuznetsov (1886-1943) war auch als Buchkünstler und Illustrator tätig. Er illustrierte über 200 Bücher, darunter auch russische Volksmärchen und Kinderbücher, von Autoren wie Tolstoi, Puschkin, Lermontow, Yermakow, Paustowski und vielen anderen.