Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Richter, Gerhard

Bilder aus privaten Sammlungen

HatjeCantz 2008 Artikelnummer: 90629

Ein konziser Blick auf das Gesamtwerk Gerhard Richters von 1963 bis 2007. Katalog zu den Ausstellungen im National Gallery Complex, Edinburgh, 2008/2009, in der Albertina Wien, 2009 und weiteren Stationen. Hrsg. v. Götz Adriani.

183 S. mit 14 s/w- u. 105 Farbabb. Gebunden mit Schutzumschlag 20 x 29
Sofort lieferbar
Gerhard Richter (*1932) zählt zu den bedeutendsten Künstlern unserer Zeit. Seine Arbeiten sind in allen großen Museen und wichtigen Sammlungen vertreten. Richters ungemein komplexes Werk reflektiert sowohl die deutsche Nachkriegsgeschichte als auch das Medium Malerei, es oszilliert zwischen nahezu fotorealistischen Bildern und großen, in ihrer expressiven Farbigkeit und technischen Perfektion bestechenden abstrakten Kompositionen. Im Zentrum steht dabei jedoch stets die Malerei, die sich in vielfältigen Spielarten behauptet und der Wirklichkeit ihre eigene Realität selbstbewusst entgegenstellt. Die von Götz Adriani hrsg. Publikation präsentiert über 80 Werke aus den Sammlungen Böckmann, Frieder Burda und Ströher sowie weiterer Privatsammlungen, außerdem Arbeiten aus dem Besitz des Künstlers.
Ausstellungsorte: Museum Frieder Burda, Baden-Baden 19.1.-27.4.2008. National Gallery Complex, Edinburgh 1.11.2008-4.1.2009. Albertina, Wien 24.1.-3.5.2009. MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg 16.5.-16.8.2009