Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Naipaul, V. S.

Abschied von Eldorado. Eine Kolonialgeschichte.

Claassen 2001 - vergriffen, letzte Exemplare Artikelnummer: 90503

Der Romancier und Reiseschriftsteller widmet seiner karibischen Heimatinsel Trinidad ein fulminantes Geschichtswerk.

Gebunden mit Schutzumschlag 14,5 x 22
Sofort lieferbar.
448 Seiten. Gebunden mit Schutzumschlag. Vidiadhar Surajprasad Naipaul wurde am 17. August 1932 in Trinidad geboren und lebte seit 1950 in Großbritannien. Der Romancier, Reiseschriftsteller und Journalist indischer Herkunft gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der englischsprachigen Literatur. Seine Romane "Ein Haus für Mr. Biswas" und "An der Biegung des großen Flusses" sowie das Sachbuch "Eine islamische Reise" waren Welterfolge. Die meisten seiner Werke wurden ins Deutsche übersetzt. 2001 wurde ihm der Literatur-Nobelpreis verliehen. V.S. Naipaul ist am 11.8.2018 London gestorben.